Frank Schmitz

Geboren 1965, verheiratet, vier Kinder

1984 - 1986

Ausbildung zu Bankkaufmann bei der Deutschen Bank, Köln

1986 - 1988

Ausbildung zum Reserveoffizier

1988 - 1993

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

1993 - 1998

Zwei Jahre Assistent der Geschäftsführung einer im Konzern der Deutschen Bank AG für die Konzeption von Immobilien-Anlageprodukten zuständigen Tochtergesellschaft. Anschließend Aufbau des Geschäftsbereichs "Direktimmobilien für vermögende Privat-Investoren“ im Konzern der Deutschen Bank.

1996

Berufsbegleitendes Studium der „Immobilienökonomie“ an der European Business School (ebs) in Östrich – Winkel.

1998

Gründung der Firma „Schmitz & Falkenhan Vermögensbetreuung Immobilien GmbH“ mit Sitz in Königstein.

2009

Übernahme einer Immobiliengesellschaft mit diversifiziertem Immobilienbestand mit anschließendem Downstream-Merger und Umfirmierung in Schmitz & Falkenhan GmbH.